Echter Content!

by k+k

  • Home
  • / Blog
  • / Blog - aktuelle Beiträge

Schön, dass Du da bist!

Digitale Transformation, Qualitätsmanagement, Augmented Reality oder Künstliche Intelligenz: auf dem kuk-is Blog dreht sich alles um Technologien, die unseren Kunden helfen, aus Daten verwertbares Wissen zu generieren.

Natürlich gewähren wir auch Einblicke in unsere Unternehmenskultur und hinter die Kulissen unseres kuk-is-Alltags, der k+k genauso prägt wie unsere Lösungen.

Keine Beiträge mehr verpassen? Melde Dich hier an, wenn Du immer unsere neuesten Blog-Artikel erhalten möchtest.

Blog-Update via Email

Blog abonnieren

Blog-Update als RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

von kuk-is Blogteam

Föderatives Maschinenlernen einfach erklärt!

Wie es funktioniert und warum es so spannend ist

 

Lerne die aufregende Welt des föderativen Maschinenlernens kennen! Erfahre, wie diese revolutionäre Technologie Daten schützt und gleichzeitig bahnbrechende KI-Modelle ermöglicht. Interessiert? Klicke auf „weiterlesen“ und tauche in dieses spannende Thema ein, das die Zukunft der künstlichen Intelligenz prägt!

von kuk-is Blogteam

Warum Risikomanagement und ISO 9001 ein perfektes Paar sind?

Eine ganzheitliche Herangehensweise zur Verbesserung von Qualität und Ergebnis

 

Welchen Nutzen kann dein Unternehmen aus dem Risikomanagement im Rahmen der ISO 9001 ziehen? Welche Vorteile bietet es hinsichtlich der Verbesserung betrieblicher Abläufe, der Steigerung von Effektivität und Effizienz? Wie erhöht sich die Kundenzufriedenheit und wie wird das Vertrauen der Stakeholder gestärkt? Wir beantworten dir diese Fragen und zeigen, wie du dein Risikomanagementsystem in 10 Schritten erfolgreich einführst.

von Daniela Gudlin, HR-Managerin & Organisationsentwicklerin bei k+k, International Life- und Business Coach (IHK), Trainerin und Expertin für gesundes Leben & Arbeiten in Organisationen.

In Love with New Work

Was ist New Work und welche Bedeutung hat es in der heutigen Zeit?

 

Das Kriterium New Work, in der Arbeitswelt, hat sich zum Hype und Entscheidungskriterium als solches entwickelt. Was steckt hinter dem Begriff New Work, wozu braucht es einen New Work Ansatz, was ist das Gute daran, warum ist New Work wichtig, wie steht es um die Kehrseiten und Risiken, was ist insgesamt zu beachten? Was dürfen Entscheider und Mitarbeitende bedenken, was brauchen moderne Unternehmen wirklich? Und was ist – Hand aufs Herz – fair, ehrlich, vertretbar und Sinnstiftend?

von kuk-is Blogteam

Integrierte Managementsysteme

Was ist ein Managementsystem?

 

Managementsysteme ermöglichen es Unternehmen, komplexe bereichsübergreifende Führungsaufgaben zu bewältigen. Ziel ist es dabei die Komplexität zu reduzieren. Ein Managementsystem beschreibt die Art und Weise, wie ein Unternehmen sich in Strukturen und Abläufen organisiert, um systematisch zu handeln und die gewünschten Ergebnisse in den Bereichen wie z. B. Qualität, Nachhaltigkeit, Innovation, Wissen und Arbeitssicherheit die Compliance zu erreichen und Risiken zu vermindern. Kurzum ein Managementsystem setzt die Rahmenbedingungen... und das Sicherstellen und die Erreichung der Unternehmensziele stehen im Mittelpunkt.

von Olaf Schmidt, Geschäftsführer, k+k information services GmbH

Soll ich wirklich migrieren?

Neues System vs. Alt-System vs. neueste Version: Wir erklären dir Vor- und Nachteile!

 

Paul, ein junger Mitarbeiter, übernimmt die Position einer langjährigen Mitarbeiterin. Plötzlich liegt vor ihm eine neue Aufgabe – ein für ihn unbekanntes System. Mit Erschrecken stellt er fest, dass dieses veraltet ist und bald nicht mehr supportet wird. Was tun? Wir erklären dir am Beispiel von WissIntra wie Paul vorgehen sollte.

von kuk-is Blogteam

Wieso soll ich ein Wissensmanagement-Tool überhaupt nutzen?

Eine gute Frage von genervten Mitarbeitenden

 

Ein neues Wissensmanagement-Tool wird im Unternehmen eingeführt. Die Geschäftsführung ist begeistert, die Qualitätsmanagerin strahlt und auch die Auditoren sind glücklich. Doch was ist mit den anderen Mitarbeitenden des Unternehmens? Die bekommen jetzt die Aufgabe das System mit ihrem Wissen zu pflegen und damit zu arbeiten. Von oben angeordnete Zusatzarbeit. Die Motivation der Mitarbeitenden hält sich in Grenzen. Also nur Aufwand? Oder haben die Mitarbeitenden etwas davon?

von kuk-is Blogteam

Wie erhöht Text Mining die Kundenzufriedenheit?

Mit Text Mining dein Kundenfeedback auswerten

 

Habe ich zufriedene Kunden, habe ich loyale Kunden. Diese loyalen Kunden tragen den größten Teil zum Umsatz des Unternehmens bei. Um zu wissen, ob meine Kunden zufrieden sind, brauche ich vor allem eins: Das Feedback meiner Kunden. Dennoch bleibt sehr vieles von diesem Feedback unbeachtet liegen. Um ein solches Szenario zu vermeiden, können technische Elemente wie Text Mining eingesetzt werden. Wie Text Mining die Kundenzufriedenheit erhöhen kann, liest du hier.

von kuk-is Blogteam

Wie führe ich ein Qualitätsmanagement-System in meinem Unternehmen ein?

Ein Interview mit Andreas Stalder

 

Ein neues System einzuführen ist schwer. Wer die Aufgabe hat, ein Qualitätsmanagement-System (QMS) einzuführen, steht vor einer großen Herausforderung. Andreas Stalder begleitet QMS-Einführungen in Unternehmen. Er ist Leiter des Geschäftsbereichs QM bei dedica. Er sagt: Der Schlüsselfaktor für ein erfolgreiches QMS ist es, das Thema schrittweise anzugehen. Dies gilt nicht nur im Gesundheitswesen, sondern in allen Branchen. Wir haben mit Andreas Stalder darüber gesprochen, welche Herausforderungen es bei der Einführung eines QMS gibt, wie man Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abholt und worauf es bei einem erfolgreichen QMS ankommt.

von Olaf Schmidt, Geschäftsführer, k+k information services GmbH

Digitale Transformation analog denken

Warum analoge Methoden bei der digitalen Transformation helfen können

 

Die Servietten-Skizze ist ein intelligentes Werkzeug, um komplexe Themen auf den Punkt zu bringen. Einfach, visuell und so komprimiert, dass Du bei einem Cappuccino, einem Mittagessen oder einem Drink an der Bar für jedermann verständlich erläutert werden kann. Der Masterplan „Digitale Transformation“ auf einer Serviette. Klingt gut! Fast so gut wie die Steuererklärung von Herrn Merz auf einem Bierdeckel. Aber ist das nicht ein Widerspruch in sich, etwas Digitales analog zu denken?

von Daniela Gudlin, HR-Managerin & Organisationsentwicklerin bei k+k, International Life- und Business Coach (IHK), Trainerin und Expertin für gesundes Leben & Arbeiten in Organisationen.

Wie wir in einer WERT-vollen Welt, sicher und gesund arbeiten.

 

Wir sind überzeugt, dass wir in einer „wohlgeformten Umgebung“ die beste Arbeit machen, deshalb machen wir uns dafür stark! Mit unserem Ansatz: „New Work“ bei k+k, verbinden wir das Bewusstsein für beidseitige Wertschätzung, für gemeinsame Bedürfnisse, mit Sinn-Stiftung, Verantwortung, Motivation und höchster Zufriedenheit. Weitere Informationen findest Du auch auf unserer Seite: Karriere und weshalb kuk-is.

Unsere Arbeitszeit ist schließlich unsere Lebenszeit! Damit ist es uns ein besonderes Anliegen für unsere Teams einen „Great Place to be“ zu kreieren, indem das „WIR“ zählt, die Verbindung und die gemeinsamen Werte, die wir achten und leben.